öko 6.3.2019